Herzlich Willkommen im Hundezentrum Günzburg
Herzlich Willkommen imHundezentrum Günzburg  

 

Der Einstieg in unsere Gruppenstunden

ist jederzeit möglich!

 

- Welpengruppe
- Junghundegruppe

- Kleinhundegruppe

- Beschäftigungsgruppe
 

 

november

Apportieren
(ausgebucht)

 

Wann: Samstag, den 28.11.20

Wo: Hundeplatz

Uhrzeit: 12.00 Uhr - 15.00 Uhr
Kosten: 60,-€ inkl. Dummy


Bitte mitbringen: Schleppleine, Geschirr,  kurze Leine und tolle Leckerlies

 

 

Anmeldung erforderlich!

dezember

Intensivtraining
Unterordnung

Wann: Sonntag, den 13.12.20

Wo: Hundeplatz

Wann: 10.00 Uhr - 11.00 Uhr

Kosten: 20,-€

 

 

Anmeldung erforderlich!

Frohe Weihnachten
wir machen Urlaub vom
 21.12.20 - 08.01.21

 

Januar

Themenspaziergang
Entschleunigtes Laufen

 

Wann: Sonntag, den xxxx
Wo: Fressnapf GZ

Wann: 14.00 Uhr - ca.15.00 Uhr

Kosten: 20,-€

 

 

Anmeldung erforderlich!

Wanderung auf dem Moldenberg

 

Wann: Sonntag, den xxxxx

Wann: 10.00 Uhr - ca.12.00 Uhr

Wo: Real Markt Schnaitheim, Nattheimerstr. 100, 89520 Heidenheim an der Brenz

Kosten: 25,-€

Bitte mitbringen: Sitzunterlage, Wasser für den Hund, evtl. Tee, Punsch, Kuchen für unsere Rast.

 

Wir freuen uns riesig eine Wanderung auf der Schwäbische Heide anbieten zu können. Fern ab von Straßen und Stadt werden wir einige Stunden in der wunderschönen Natur verbringen und Rast an einer Wanderhütte machen.

Abrufbare und verträgliche Hunde können hier abgeleint über weite und übersichtliche Flächen laufen.

 

Anmeldung erforderlich!

 

       Workshop         "Sicherer Rückruf"

 

Wann: Sonntag, den

Wo: Raum GZ

Uhrzeit: 10.00 Uhr - 16.00 Uhr

Kosten: 90,-€

 

 

Möchtest auch du deinen Hund in verschiedensten Situationen verlässlich abrufen können? Dies ist der Wunsch vieler Hundehalter und ermöglicht ein Leben auch OHNE Leine.
Während diesem Workshop wirst Du lernen, wie wichtig es ist selbstbelohnendes Verhalten, also das Ignorieren des Rückrufs, zu vermeiden und in welchen immensen Einfluss das auf eure Kommunikation hat.
-Grundlagen eines zuverlässigen Rückrufs
-Aufbau eines Rückrufsignals
-Körpersprache richtig einsetzen
-Verstärker richtig verstehen und einsetzen
-Ablenkungen hinzufügen

Anmeldung erforderlich!

 

Bitte mitbringen: Führleine, Halsband, Geschirr, Schleppleine,Lieblingsspielzeug, viele kleine weiche hochwertige Leckerchen

Anmeldung erforderlich!

 

Februar

Workshop

Nasenspiele für den Hund Teil 1

 

 

 




Wann: Sonntag, den xxx

Wo: Hundeplatz

Uhrzeit: 10.00 Uhr-16.00 Uhr

Kosten: 95,-€ inkl. aller benötigten Materialien

 

Mantrailing, Fährten, Fährtenquadrat, Pocket Dummy, Futterbeutel

 

Bitte mitbringen: 2 Geruchsträger (z.B. Socke, Mütze, Handchuhe),

2 luftdichte Dosen mit hochwertigem Futter, reichlich Leckerchen, Schleppleine, Geschirr, Halsband, kurze Leine, Wasser für den Hund

 

Was passt zu dir und deinem Hund?

An diesem Workshop Tag wirst du und dein Hund verschiedene Arten der Nasenarbeit in Theorie und Praxis kennenlernen.

Du entscheidest dich nach dem theoretischen Teil, ob du ins Mantrailing oder der Fährtenarbeit hineinschnuppern möchtest-  am Nachmittag, ob du die Arbeit mit den Pocket Dummy oder dem Futterbeutel erlernen möchtest.

 

Anmeldung erforderlich!

 

Workshop

"Pocket Dummy" für

Anfänger & Fortgeschrittene

 

Wann: Sonntag, den xxxxx

Wo: Hundeplatz

Uhrzeit: 09.00 Uhr-15.00 Uhr

 

Teilnahme mit Hund 95,-€ inkl. Minidummy

Teilnahme ohne Hund 70,-€

 

 

Bitte mitbringen: Führleine, Schleppleine, Geschirr, kleine weiche Leckerchen

 

Die Dummysuche ist ein vielseitige, anspruchsvolle und spannende Art der Beschäftigung, bei dem Mensch und Hund als Team agieren und der Hund mit allen seinen Sinnen ausgelastet und gefördert wird. Die einzelnen Elemente der Dummysuche lassen sich sehr gut in die täglichen Spaziergänge einbauen und ohne großen Aufwand überall trainieren.

 

Ausserdem kann man damit......

- Suchkondition aufbauen

- den Gehorsam festigen

- verweisen

- den Rückruf üben

- den Kontakt zum Menschen zu fördern

- den Hund artgerecht beschäftigen

und vieles mehr.....

 

Anmeldung erforderlich!

März

Anti- Giftköder - Seminar

2 Termine

 

Wann: xxxxxx

Termin 1 Uhrzeit: xxxxxxxxx

Wo: Tierarztpraxis Dr. Hain Friedhofweg 6, 89426 Wittislingen

 

Termin 2 Uhrzeit: xxxxxxxx

Wo: Raum Günzburg


Kosten: 150,-€ pro Mensch-Hund-Team, (Begleitperson 25,-€, diese müssen angemeldet werden), die Kosten beeinhalten beide Trainingstermine und an Termin 1 Kaffee, Kuchen und Getränke.


Die Teilnahme an nur einem Termin ist nicht möglich!

 

Viele Hundehalter sind aufgrund zahlreicher Meldungen auch in unserem Landkreis verunsichert und trauen sich teilweise nicht mehr, den Hund von der Leine zu lassen oder müssen ihn mit einem Maulkorb absichern.

Das ist jedoch häufig keine dauerhafte Lösung.
Nicht nur auf Spazierwegen werden immer wieder sogenannte Giftköder entdeckt. 

Selbst in der Nähe von beliebten Wald- und Feldwegen werden sie ausgelegt und nicht selten sind sie mit giftigen Substanzen wie Schneckenkorn oder mit scharfen Gegenständen wie Rasierklingen versetzt.

Hunde können sich schwer verletzen oder sogar daran sterben.

Die erfahrene Tierärztin Dr. Edith Hain erzählt uns in einem ca. einstündigen Vortrag über verschiedene Gifte, deren Wirkweisen und berichtet von Fallbeispielen.

Sie erläutert ebenfalls, wie die unterschiedlichen Gifte wirken, wie eine Vergiftung zu erkennen ist und welche Sofortmaßnahmen ergriffen werden müssen.

Wussten Sie, dass viele Vergiftungen am Haustier nicht immer von einem sogenannten "Giftköder" stammen?


Man kann seinem Hund schon frühzeitig lernen, gefundenes Fressbares zu verschmähen. Dies ist mittels eines gezielten Trainings möglich.
 

die Hunde lernen...
- nichts vom Boden zu fressen
- ohne Freigabe nichts Fressbares zu nehmen
- ein Abbruchsignal

die Menschen lernen....
- wie sie eine Vergiftung erkennen können
- wie sie sich bei einer Vergiftung richtig Verhalten

- wo sich Gifte verstecken
  u.v.m.


Anmeldungen erforderlich!

Kursdaten HundeFührerZertifikat 2021:

 
 
Samstag, den xxx
Sonntag, den xxx
Samstag, den xxx
Sonntag, den xxx
Sonntag, den xxx
(theoretische Prüfung)
Samstag, den xxx
 
jeweils von 14.30 Uhr - 16.00 Uhr
 

Prüfung:
Theorie:
Samstag, den xxx
Praxis:
Sonntag, den


Kosten: 350,-€ pro Mensch - Hund - Team

Hunde sicher führen im Alltag
In einer theoretischen und praktischen Prüfung müssen die Hundehalter dies in typischen Alltagsituationen unter Beweis stellen. Außerdem Fragen über gesetzliche Regelungen, Gesundheit und Aufzucht von Hunden, Lernverhalten sowie Kommunikation von Hunden beantworten. Um für jedes Team, abhängig von Alter und Ausbildungstand, einen passenden Ausbildungs-Abschluss anbieten zu können, wurden zwei verschiedene Prüfungsstufen entwickelt.
In der ersten Stufe wird ein Ausbildungsstand abgeprüft, welcher einen gefestigten Grundgehorsam in allen relevanten Ausbildungs - und Erziehungsbereichen aufzeigt. Diese erste Stufe ist für Anfänger gedacht. Fortgeschrittene Mensch - Hund - Teams absolvieren die Prüfungen der Stufe II, diese bietet eine angepasste Herausforderung des Mensch - Hund - Team
Das Zertifikat kann ab 9 Monate am Prüfungstag absolviert werden.
Voraussetzung für die praktische Prüfung ist die erfolgreiche Teilnahme der theoretischen Prüfung. Es ist jeweils ein Prüfungstermin im Frühjahr und im Herbst vorgesehen! Der zu prüfende Hundehalter muss am Tag der Prüfung mindestens 16 Jahre alt sein.
Anmeldung erforderlich!

April

Workshop

Nasenspiele für den Hund Teil 2

 

 







Wann: Sonntag, den xxxx

Wo: Hundeplatz

Uhrzeit: 10.00 Uhr-16.00 Uhr inkl. Pause

 

Kosten: 95,-€ inkl. aller benötigten Materialien

 

Objektsuche, Geruchsidentifizierung

 

Bitte mitbringen: Halsband, kurze Leine, Leberwursttube, viele kleine weiche Leckerchen

 

Was passt zu dir und deinem Hund?

An diesem Workshop Tag wirst du und dein Hund die Objektsuche (Suche nach einem bestimmten Gegenstand) und Geruchsidentifizierung (Suche nach einem bestimmten Geruch) in Theorie und Praxis kennenlernen.

Du entscheidest dich nach dem theoretischen Teil, was du mit deinem Hund gerne lernen möchtest.

Anmeldung erforderlich!

Mai

Tagesausflug

Käsewanderung auf dem Pfänder

 

 

 

Wann: XXXXX

Von: 10.00 Uhr - ca. 17.00 Uhr

Treffpunkt: Pfänderbahn, Steinbruchgasse 4, 6900 Bregenz, Österreich

Kosten: 65,-€ inkl. Pfänderbahn

 

Maximal 12 Teilnehmer

Diese Wanderung ist als "einfach" einzustufen

 

An diesem Tag starten wir mit einer Gondelfahrt auf den Pfänder.

Hunde brauchen keinen Maulkorb tragen!

Oben angekommen starten wir unsere Wanderung auf dem Käselehrpfad.

Der Käsewanderweg ist ein Familienwanderweg mit bewirteten Raststationen und Besichtigungsmöglichkeiten von Sennereien und Bauerhöfen, deren Betreiber ihre eigenen bäuerlichen Erzeugnisse anbieten.

Je nach Wunsch der Teilnehmer werden wir hier immer wieder Pausen einlegen. Ein Teil des Weges ist als Lehrpfad gestaltet. Zwölf Tafeln erklären uns anschaulich und eindrucksvoll Wissenswertes über die Erzeugung von Vorarlberger Käse von der Heugabel bis zur Besteckgabel.

Nachdem wir den Pfänder erkundigt haben, werden wir mit der Gondel zurück ins Tal fahren. Von hieraus laufen wir nach Bregenz an die wunderschöne Uferpromenade, die nur einige Gehminuten entfernt ist.

Hier können die Hunde einen Abstecher in den Bodensee machen.

Nach Absprache mit den Teilnehmer werden wir alles weitere vor Ort besprechen.

Wir freuen uns auf einen entspannten Tagesausflug mit Euch und Eurer Familie.

Anmeldung erforderlich!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hundezentrum Günzburg