Herzlich Willkommen im Hundezentrum Günzburg
Herzlich Willkommen imHundezentrum Günzburg

 

 

Der Einstieg in unsere Gruppenstunden

ist jederzeit möglich

 

 

januar

Aktion

Tierisches Studio- oder Outdoorshooting

Januar - Februar

 

  5 Bilder von deinem Liebling für 59,-€ statt 99,-€

10 Bilder von deinem Liebling für 99,-€ statt 179,-€

 

Termine nach Vereinbarung unter 0172/7943366

 

Themenspaziergang

"Entschleunigtes Laufen an der Leine"

Wann: So., den 27.01.18
Wo: Kinderfestplatz Leipheim
Von 14.00 Uhr - 15.00 Uhr

 

 

Kosten: Verrechnung mit Gruppenstunde oder 20,-€

Anmeldung erforderlich!

 

februar

Winterspaziergang mit Trainingseinheiten

 

Wann: Samstag, 09.02.19
Wo: Parkplatz am Friedhof (Dillinger Str.8), 89426 Wittislingen

Von 14.00 Uhr - 15.30 Uhr Kosten: 20,-€


ANMELDUNG ERFORDERLICH!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wann: Samstag, 16.02.19
Wo: Hundezentrum Günzburg Hundeplatz

Von 10.00 Uhr - 12.30 Uhr

Vorbestellungen bitte direkt bei Sandra Held

 

Telefon: 07340/9678094

https://www.wuffwuff-derhundeladen.de/

 

Mini-Workshop Mantrail

 

Wann: Sonntag, den 24.02.19

Wo: VFL Gaststätte, 89340 Leipheim, Riedheimer Straße 3

Von 10.00 Uhr - 13.00 Uhr

Teilnahme mit Hund 50,-€

 

 

Führleine, Halsband, Geschirr, Schleppleine, 2 Geruchsträger in einer Tüte (z.B. getragene Socke, Handschuh, Mütze) viele kleine weiche Leckerchen, 2 kleine Tupperdosen und gute Laune :-)

 

ANMELDUNG ERFORDERLICH!

Stadttraining

 

Wann: Freitag, den 15.02.19

Wo: Fressnapf Günzburg

Von 18.00 Uhr - ca. 19.00 Uhr

Kosten: 20,-€

März

Themenspaziergang

"Sinnvolle Beschäftigung für Unterwegs"

 

Wann: Sonntag 03.03.18
Wo: Kinderfestplatz Leipheim
Von 14.00 Uhr - 15.00 Uhr

 

 

Kosten: Verrechnung mit Gruppenstunde oder 20,-€

Anmeldung erforderlich!

Workshop

"Pocket Dummy"

 

Wann: Sonntag, den 10.03.19

Wo: VFL Gaststätte, 89340 Leipheim, Riedheimer Straße 3

Uhrzeit: 10.30 Uhr-16.30 Uhr

 

 

Teilnahme mit Hund 90,-€ inkl. Minidummy

Teilnahme ohne Hund 70,-€

 

Bitte mitbringen: Führleine, Schleppleine, Geschirr, kleine weiche Leckerchen

 

Die Dummysuche ist ein vielseitige, anspruchsvolle und spannende Art der Beschäftigung, bei dem Mensch und Hund als Team agieren und der Hund mit allen seinen Sinnen ausgelastet und gefördert wird. Die einzelnen Elemente der Dummysuche lassen sich sehr gut in die täglichen Spaziergänge einbauen und ohne großen Aufwand überall trainieren.

 

Ausserdem kann man damit......

-Suchkondition aufbauen

-den Gehorsam festigen

- verweisen

- den Rückruf üben

- den Kontakt zum Menschen zu fördern

-den Hund artgerecht beschäftigen

und vieles mehr.....

 

Anmeldung erforderlich!

Bauernhoftraining

 

Wann: Sa., den 16.03.19

Wo: Schwarzfelder Hof Leipheim

Uhrzeit: 14.00 Uhr

Kosten: 20,-€

 

Anmeldung erforderlich!

 

Anti- Giftköder - Training

2 Termine

Wann: Samstag, 23.03.19 + Samstag, den 30.03.19
Wo: Tierarztpraxis Dr. Hain Friedhofweg 6, 89426 Wittislingen
Uhrzeit: 14.00 Uhr - 16.30 Uhr

Kosten: 90,-€ (beeinhaltet beide Trainingstermine)
Die Teilnahme an nur einem Termin ist nicht möglich!

Nicht nur auf Spazierwegen werden immer wieder sogenannte Giftköder entdeckt. Selbst in der Nähe von beliebten Wald- und Feldwegen werden sie ausgelegt.

Sie sind nicht selten mit giftigen Substanzen wie Schneckenkorn oder mit scharfen Gegenständen wie Rasierklingen versetzt, wodurch sich Hunde schwer verletzten oder sogar daran sterben können.

Viele Hundehalter sind aufgrund zahlreicher Meldungen auch in unserem Landkreis verunsichert und trauen sich teilweise nicht mehr, den Hund von der Leine zu lassen oder müssen ihn mit einem Maulkorb absichern. Das ist jedoch häufig keine dauerhafte Lösung.

Man kann seinem Hund schon frühzeitig lernen, gefundenes fressbares zu verschmähen. Dies ist mittels eines gezielten Trainings möglich.


An diesen beiden Theorie und PraxisTerminen werden wir in Zusammenarbeit mit der Tierärztin Dr. Edith Hain.....


den Hunden lernen...

- nichts vom Boden zu fressen

- ohne Freigabe nichts fressbares zu nehmen

- ein Abbruchsignal trainieren

den Menschen lernen....

- wie sie eine Vergiftung erkennen können

- wie sie sich bei einer Vergiftung richtig Verhalten


ANMELDUNG ERFORDERLICH!

Wann: Samstag, 30.03.19
Wo: Hundezentrum Günzburg Hundeplatz

Von 10.00 Uhr - 12.30 Uhr

Vorbestellungen bitte direkt bei Sandra Held

 

Telefon: 07340/9678094

https://www.wuffwuff-derhundeladen.de/

april 2019

Termin: 06./07. April 2019

Seminarbeginn: 10:30 Uhr
Um Anwesenheit 15 Min. vor Seminarbeginn wird gebeten.
Seminarende: ca. 17.30 Uhr
Programm: Theorie/Praxis.
Teilnahmegebühr:
220,00 € Teilnehmer mit Hund ausgebucht
150,00 € Teilnehmer ohne Hund
Teilnehmeranzahl:
max. 10 Personen mit Hund (nur noch Warteliste)
max. 10 Personen ohne Hund

 

 

„Body Talk“

Nonverbale Kommunikation mit dem Hund

mit Christel Löffler

Hunde kommunizieren innerartlich nonverbal. Aus diesem Grund achten Hunde vorrangig auf unsere ganzheitliche Körpersprache, auf die Signale, die wir senden. Auch wir Menschen „reden“ non verbal. Allerdings meist unbewusst. In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie wieder Ihre Körpersprache bewusst einsetzen können. Sie üben in diesem Seminar wie Sie Ihren Hund einladen dicht zu Ihnen zu kommen, aber auch wie Sie ihn begrenzen können und Befehle durchzusetzen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie auf Ihren Hund wirken und wie Sie mit Ihrem Hund nonverbal kommunizieren können.

Ihre Körpersprache wird sowohl mit Ihrem eigenen Hund als in der Mensch-Mensch Übungen geübt.

 Was steht auf dem Programm?

Bin ich authentisch?

• Stimmen Körpersprache und Worte überein?

• Umgang mit Nähe und Distanz

• Soziales Spiel mit dem Hund

• Körpersprache gekonnt einsetzen

• Abgrenzen und Durchsetzen

• Was „sagt“ Ihnen Ihr Hund?

• Gibt es Missverständnisse in der Kommunikation?

• Balance zwischen Unabhängigkeit und Bindung

• Balance zwischen Respekt und Vertrauen

• Ihre Wirkung auf den Hund

• Vergleich: Selbstbild – Fremdbild

 

Teilnehmerzahl aktiv: 10; Teilnehmerzahl passiv: 10

Mini-Workshop Mantrail

 

Wann: Sonntag, den 28.04.19

Wo: VFL Gaststätte, 89340 Leipheim, Riedheimer Straße 3

Von 10.00 Uhr - 13.00 Uhr

Teilnahme mit Hund 50,-€

 

 

Bitte mitbringen: Führleine, Halsband, Geschirr, Schleppleine, 2 Geruchsträger in einer Tüte (z.B. getragene Socke, Handschuh, Mütze) viele kleine weiche Leckerchen, 2 kleine Tupperdosen und gute Laune :-)

 

ANMELDUNG ERFORDERLICH!

mai

Workshop

"Sicherer Rückruf"

 

Wann: Mittwoch, den 01.05.19

Wo: VFL Gaststätte, 89340 Leipheim, Riedheimer Str. 3

Von 10.30 Uhr - 16.30 Uhr

Kosten: Teilnahme mit Hund 90,-€

 

Bitte mitbringen: Führleine, Halsband, Geschirr, Schleppleine, viele kleine weiche Leckerchen

Anmeldung erforderlich!

KRIMITOUR

„SCHNÜFFELDETEKTIVE“

Wann: Sonntag, den 05.05.19

Wo: Kinderfestplatz Leipheim

Von 14.00 Uhr - 16.00 Uhr

Kosten: 25,-€ pro Mensch-Hund-Team

 

Eine Krimitour für Mensch-Hund-Teams, bei der in Gruppen versucht wird, in mysteriösen Fall zulösen.

Einen Verdacht äußern darf jedoch nur die Gruppe, die vorab eine kniffelige Aufgabe mit den Vierbeinern gemeistert hat. Das können ganz einfache Aufgaben sein, wie zum Beispiel, den Hund zu umrunden. Aber auch Aufgaben, mit Aha-Effekt werden dabei sein, bei denen ungeahnte Talente des Hundes ans Licht kommen. Ein spannender und witziger Spaziergang, bei dem auf jeden Fall alle Teams auf ihre Kosten kommen.

ABLAUF
- Treffen aller Teilnehmer
- Einteilung der Teilnehmer in Gruppen
- Gemeinsamer Start, wobei die Hunde an der Leine laufen
- Meistern verschiedener Aufgaben innerhalb der Gruppe
- Zwischen den Aufgaben ist das Führen an der Schleppleine möglich
- Gemeinsames Lösen des Rätsels innerhalb der Gruppe

 

Intensivtraining

Longieren für Fortgeschrittenen

 

Wann: So., den 12.05.19

Wo: Hundeplatz

Uhrzeit: 14.00 Uhr - 15.30 Uhr

Kosten: 25,-€

 

Anmeldung erforderlich!

HZG Sommerfest 2019

Samstag, den 18.05.2019

juni

Anti- Giftköder - Training

2 Termine

Wann: Samstag, 22.06.19 + Samstag, den 29.06.19
Wo: Tierarztpraxis Dr. Hain Friedhofweg 6, 89426 Wittislingen

Uhrzeit: 14.00 Uhr - 16.30 Uhr

Kosten: 90,-€ (beeinhaltet beide Trainingstermine)
Die Teilnahme an nur einem Termin ist nicht möglich!

Nicht nur auf Spazierwegen werden immer wieder sogenannte Giftköder entdeckt. Selbst in der Nähe von beliebten Wald- und Feldwegen werden sie ausgelegt.

Sie sind nicht selten mit giftigen Substanzen wie Schneckenkorn oder mit scharfen Gegenständen wie Rasierklingen versetzt, wodurch sich Hunde schwer verletzten oder sogar daran sterben können.

Viele Hundehalter sind aufgrund zahlreicher Meldungen auch in unserem Landkreis verunsichert und trauen sich teilweise nicht mehr, den Hund von der Leine zu lassen oder müssen ihn mit einem Maulkorb absichern. Das ist jedoch häufig keine dauerhafte Lösung.

Man kann seinem Hund schon frühzeitig lernen, gefundenes fressbares zu verschmähen. Dies ist mittels eines gezielten Trainings möglich.


An diesen beiden Theorie und PraxisTerminen werden wir in Zusammenarbeit mit der Tierärztin Dr. Edith Hain.....


den Hunden lernen...

- nichts vom Boden zu fressen

- ohne Freigabe nichts fressbares zu nehmen

- ein Abbruchsignal trainieren

den Menschen lernen....

- wie sie eine Vergiftung erkennen können

- wie sie sich bei einer Vergiftung richtig Verhalten


ANMELDUNG ERFORDERLICH!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hundezentrum Günzburg