Herzlich Willkommen im Hundezentrum Günzburg
Herzlich Willkommen imHundezentrum Günzburg  

Welpen -und Junghundegruppe

 

Die ersten Wochen des Welpen sind wegweisend für ein ganzes Hundeleben!

Deshalb empfiehlt es sich baldmöglichst mit dem Welpenunterricht zu starten. In unseren Welpengruppen sind alle Welpen ab der 8. Lebenswoche herzlichst willkommen!

Wir helfen Ihnen dabei, die Basis für ein zufriedenes Hunde- und Hundehalterleben zu schaffen, damit sich eine vertrauensvolle Bindung aufbauen kann.

 

 

 

Ihr Welpe lernt….

- verschiedene Situationen, Gegenstände, Untergründe und Geräusche kennen, um im Alltag sicher zu werden

- das Spiel mit Gleichaltrigen um Erfahrungen mit anderen Hunden zu sammeln

- mittels Schleppleinentraining an Ihnen zu Orientieren

- dem Alter angepasste Trainingsschritte wie z. B. auf einer Decke liegen zu bleiben, die Signale Sitz und Platz, an der Leine zu laufen, sowie den Aufbau zu einem sicheren Rückruf

 

Wir helfen Ihnen dabei….

- den Grundstein für einen entspannten und ruhigen Hund zu legen, der sich im Alltag sicher bewegt.

- innerartliches Spiel-, Lern- und Kommunikationsverhalten zu verstehen

- das Verhalten ihres Hundes richtig zu deuten

- Situationen richtig einzuschätzen und entsprechend zu handeln

- sicher im Umgang mit Ihrem Hund zu werden und diesen einzuschätzen

- Aufmerksamkeit von Ihrem Welpen zu bekommen und zu halten

- Ihre Körpersprache richtig einzusetzen

 

 

Da wir in kleinen Gruppen arbeiten, können wir individuell auf jedes Mensch - Hund Team eingehen und stehen Ihnen für Fragen zur Seite.

Wir achten darauf, dass Alter und Größe in der Welpengruppe harmonieren.

Bei uns steht die Kommunikation zwischen Mensch und Hund im Vordergrund um zu einem harmonischen Team zusammen zu wachsen! 

Junghundekurs: "Die Halbstarken"

 

Die  Pubertät tritt ein…

Hormone spielen verrückt…

mein Hund hört plötzlich nicht mehr…

zeigt Macken oder Unsicherheiten, die er vorher nicht hatte. Dies und vieles mehr können in dieser heiklen Phase ihres Junghundes plötzlich auftreten.

In dieser schwierigen, aber natürlichen Zeit können die Nerven des Hundehalters ganz schön auf die Probe gestellt werden, da Ihr Vierbeiner immer wieder versuchen wird, Grenzen auszutesten und Regeln, die bereits getroffen wurden, zu hinterfragen.

Vor allem ist es wichtig neben Klarheit und Konsequenz erstmals das veränderte Verhalten anzuerkennen und zu verstehen, sowie Geduld und Zuneigung.

Daher liegt es uns besonders daran, Sie und ihren Jungspund durch diese wilde Zeit zu begleiten und Sie mit dem richtigen Training zu unterstützen. Damit zwischen Mensch und Hund eine stabile und gefestigte Bindung entstehen.

Ihr Junghund lernt…

  • Grundelemente wie Sitz, Platz, sicherer Rückruf und Deckentraining zu festigen, auch unter Ablenkung
  • Ruheübungen
  • Orientierung an dem Menschen mittels Schleppleinentraining
  • Lockere Leine mit Außenreize sowie die ersten Schritte auch ohne Leine zu laufen
  • Kooperationsübungen zur Bindungsvertiefung
  • Impulskontrolle/Frustrationstoleranz

 

Wir helfen Ihnen dabei….

  • wie und in welchen Situationen ich faire Grenzen setzen kann und welche Freiheiten ich meinem Halbstarken geben kann.
  • die Körpersprache Ihres Hundes richtig zu deuten um entsprechend frühzeitig einwirken zu können.
  • Richtiges Spielen mit dem Hund
  • Ihre eigene Körpersprache korrekt einzusetzen
  •  

 

 

Wir achten darauf, dass Alter und Größe in der Junghundegruppe harmonieren.

Bei uns steht die Kommunikation zwischen Mensch und Hund im Vordergrund um zu einem harmonischen Team zusammen zu wachsen!  

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hundezentrum Günzburg